Willkommens- und Abschiedsseminar, 21.-23.9.2018

Bald endet der Freiwilligendienst für weitere zwei engagierte Menschen in der Gedenkstätte Theresienstadt. Unser Verein hat sie vor einem Jahr in einem Willkommensseminar begrüßt und begleitet. Nun beginnen zwei neue Freiwillige am 1. September ihren Freiweilligendienst mit dem österreichischen Verein Gedenkdienst und Aktion Sühnezeichen Friedensdienste. Vom 21.-23.9. heißen wir sie willkommen, stellen uns vor, was wir für sie tun können und informieren über Gedenkstättenarbeit, das Filmprojekt „Theresienstadt explained“ und führen ein in die deutsch-tschechische Geschichte, die sie nun ein Jahr selbst erleben dürfen. Außerdem blicken wir zurück, lassen uns berichten, was die jetztigen Freiwilligen mitnehmen, hinter sich lassen wollen.

Wir sind gespannt! und freuen uns auf möglichst viele von Euch!

Anmeldungen nehmen wir bis 3.9. entgegen.

Ein politisch schweres Jahr geht zuende, einige schwierige politische Entscheidungen stehen für die Tschechische Republik im Januar 2018 an. Dafür wünschen wir allen Wahlberechtigen eine besonnene Entscheidung.
Wie jedes „8“-er Jahr stehen zahlreiche Jubiläen aus der (deutsch-)tschechischen Geschichte 2018 an. Der Verein Jugendbegegnung Theresienstadt/Terezín wird sich diesen auch widmen. Also: bleibt uns erhalten, verfolgt unsere Arbeit und erinnert Euch mit uns zusammen!

Ehemaligentreffen

Der Verein Jugendbegegnung in Terezín / Theresienstadt möchte gerne ein „Ehemaligentreffen“ aller Gedenkdiener und ASF Freiwilliger organisieren.

Wir planen vom 23. – 25.06.2017 eine große Begegnung im Kulturzentrum in ŘehloviceLink zu Facebook Gruppe

Weitere Information über den Ort Řehlovice findet ihr hier.

Wir wollen uns wiedersehen, Erfahrungen austauschen, Fotos ansehen und einen Tag mit den derzeitigen Freiwilligen in Terezín verbingen.

Folgendes Programm ist geplant:

Freitag, 23.06.2017

17:00 – Abfahrt ab DD – Neustadt
18:00 – Ankunft in Řehlovice
19:00 – 3 Bilder – 3 Geschichten

Erklärung zu „3 Bilder – 3 Geschichten“:
Das ist „Pecha Kucha“: https://de.wikipedia.org/wiki/Pecha_Kucha
Wir wollen voneinander erfahren, was uns bewegt, was uns wichtig ist, womit wir uns beschäftigen. Dazu laden wir alle ein, drei Fotos (digital) mitzubringen oder zuzusenden die etwas über uns aussagen.

Anschließend Grillen

Samstag, 24.06.2017

08:30 – Frühstück
09:30 – Abfahrt nach Terezín / Theresienstadt
10:00 – Führung in Terezín
13:00 – Mittagessen im Restaurace Klobouk Diakonie
14:30 – Gespräche auf dem Dachboden oder Besuch in Litoměřice / Leitmeritz

Rückfahrt nach Řehlovice

Grillen

Sonntag, 25.06.2017

Frühstück und Abreise

Bitte bringt einen Schlafsack mit!

Kosten

2 Übernachtungen und 2x Frühstück kosten 30,- Euro.

Der sächsische Förderverein „Jugendbegegnung in Terezín / Theresienstadt“ wird die Kosten der beiden Abendessen übernehmen.
Das Mittagessen in der Diakonie bezahlt jeder selbst.

Bitte überweist bis zum 31.03.17 die 30,- Euro auf folgendes Konto:

Bankverbindung
Name: Förderverein Jugendbegegnung Terezin e. V.
Kreditinstitut: KD-Bank Dortmund (LKG Sachsen – Bank für Kirche und Diakonie)
IBAN: DE40350601901627390013
BIC: GENODED1DKD

Deutsch-tschechischer MultiplikatorInnen Workshop zu Ende gegangen

Galerie

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Zusammen mit vielen Dresdner, Prager und Partnern aus Teplice beschäftigen wir uns vom 11. bis 15. November 2016 mit den Themen Antiromaismus, Antisemitismus und Rassismus gegenüber Muslimen. Dabei waren zwischen 20 und 24 TschechInnen und Deutsche. Wir diskutierten über theoretische … Weiterlesen

Ehemaligentreffen

Vom 23. – 25.06.2017 findet eine große Begegnung von ehemaligen Freiwilligen (ASF und Gedenkdienst) im Kulturzentrum in Řehlovice statt. Wenn Du dazu gehörst und wir Dich mit unserer Mail nicht erreicht haben, melde Dich bitte! Wir freuen uns auf viele alte und neue Gesichter!